Camillas Landleben hat geteilte Meinungen.  Einige Zuschauer behaupteten, dass die Herzogin von Cornwall (im Bild) „charaktervoll“ und „heuchlerisch“ wirkte, weil sie den Menschen nach ihrer Verliebtheit in den Prinzen Charles gesagt hatte, sie sollten „rücksichtsvoll“ sein  während andere  Sagte, sie würde zustimmen, eine „erstaunliche“ Gemahlin zu sein.

Camillas Landleben hat die Zuschauer von der Herzogin von Cornwall getrennt.

Camillas Landleben hat geteilte Meinungen. Einige Zuschauer behaupteten, dass die Herzogin von Cornwall „vollkommen“ und „heuchlerisch“ wirkte und den Menschen sagte, sie sollten nach ihrer sexuellen Beziehung mit Prinz Charles „verachtenswert“ sein. während andere Sagte, sie würde die “Super”-Königin sein

Die ITV-Dokumentation wurde gestern Abend ausgestrahlt. Folgen Sie den königlichen Pflichten, wenn sie eingeladen wird, die diesmonatige Ausgabe von Country Life zu redigieren, um am Sonntag ihren 75. Geburtstag und das 125-jährige Jubiläum des Magazins zu feiern.

Camilla nahm eine Videokamera mit, als sie zu einer Ausstellung in Manchester ging. die Fotos von Überlebenden von Familienmissbrauch zeigt. Besuchen Sie Grand National Besuchen Sie das alte Herrenhaus ihrer Großeltern in ihrem Hampshire. und die Teilnahme an der Royal Cornwall Show

Wenn sie während dieser zusätzlichen Stunde gefragt wird, welchen Rat würde sie ihrem jüngeren Ich geben? Die Herzogin sagte: „Ich dachte, ich würde mich an die Sachen meiner Eltern erinnern. Die Ratschläge, die sie mir gegeben haben die versuchen, sich um andere zu kümmern

„Ich denke, das ist sehr wichtig, um im Leben zu lernen … Und ich dachte, weißt du, ich werde meinen Kindern und Enkelkindern denselben Rat geben.’

Einige Zuschauer bezeichneten die königliche Familie jedoch als Sie war „heuchlerisch“ in Bezug auf ihre Kommentare und zitierte ihre Beziehung zum Kronprinzen von Wales. bevor sie heiraten Und er heiratete stattdessen Prinzessin Diana, aber andere bestanden darauf, dass Camilla eine „erstaunliche“ Gemahlin sein würde.

Scrollen Sie nach unten, um das Video anzusehen.

Camillas Landleben hat geteilte Meinungen. Einige Zuschauer behaupteten, dass die Herzogin von Cornwall (im Bild) „charaktervoll“ und „heuchlerisch“ wirkte, weil sie den Menschen nach ihrer Verliebtheit in den Prinzen Charles gesagt hatte, sie sollten „rücksichtsvoll“ sein während andere Sagte, sie würde zustimmen, eine „erstaunliche“ Gemahlin zu sein.

Die ITV-Dokumentation wurde gestern Abend ausgestrahlt.  nach königlicher Rede  (Im Bild mit Prinz Charles  Ihr Ehemann), während sie eingeladen wurde, die diesmonatige Ausgabe von Country Life zu redigieren, um am Sonntag ihren 75. Geburtstag und das 125-jährige Jubiläum des Magazins zu feiern.

Die ITV-Dokumentation wurde gestern Abend ausgestrahlt. nach königlicher Rede (Im Bild mit Prinz Charles Ihr Ehemann), während sie eingeladen wurde, die diesmonatige Ausgabe von Country Life zu redigieren, um am Sonntag ihren 75. Geburtstag und das 125-jährige Jubiläum des Magazins zu feiern.

Einige Zuschauer brandmarkten die Königsfamilie als  Sie äußerte sich „heuchlerisch“ über ihre Kommentare und zitierte ihre Beziehung zum Kronprinzen von Wales.  bevor sie heirateten  und er heiratete stattdessen Prinzessin Diana.

Einige Zuschauer brandmarkten die Königsfamilie als Sie war „heuchlerisch“ in Bezug auf ihre Kommentare und zitierte ihre Beziehung zum Kronprinzen von Wales. bevor sie heirateten und er heiratete stattdessen Prinzessin Diana.

Die Herzogin und Kronprinz Charles bestätigten, dass ihre romantische Beziehung erst 1986 begann, als Diana und der Kronprinz von Wales heirateten. Wie der zukünftige König es in der Fernsehdokumentation mit dem Titel ausdrückte “Irreparabler Kollaps”

Einige Zuschauer bleiben jedoch unbeeindruckt von Camillas Bemerkungen über Rücksichtnahme. Eine Person schrieb auf Twitter: „Wenn das eine PR von ist [Buckingham Palace] Versuche, die Leute dazu zu bringen, sie zu mögen Ich denke, es ist nicht gut voll von dir’

Ein anderer sagte: „Sei nett zu anderen … Berührt von der Geschichte von Camilla und Charles und Diana’

Der dritte fügte hinzu: „Camillas Heuchelei über Camillas Landleben. „Mach es für andere“ und „Gib dir Mühe und fühl dich in andere hinein.“ Ja, genau wie du und [Prince Charles] Wenn du eine Affäre hast, während du mit jemand anderem verheiratet bist.“

Allerdings sind nicht alle negativen Bewertungen negativ, da einige Twitter-Nutzer das Programm loben und Camillas Arbeit applaudieren.

Camillas Videokamera (im Bild), als sie zu einer Ausstellung in Manchester ging.  die Fotos von Überlebenden von Familienmissbrauch zeigt.  Besuchen Sie Grand National  Besuchen Sie das alte Herrenhaus ihrer Großeltern in Hampshire.  und die Teilnahme an der Royal Cornwall Show

Camillas Videokamera (im Bild), als sie zu einer Ausstellung in Manchester ging. die Fotos von Überlebenden von Familienmissbrauch zeigt. Besuchen Sie Grand National Besuchen Sie das alte Herrenhaus ihrer Großeltern in Hampshire. und die Teilnahme an der Royal Cornwall Show

„Was für ein schönes Programm. Zeigen Sie uns die Herzogin, die sich kümmert und betont. Sie wird eine großartige Gemahlin sein“, sagte ein Mann.

Ein anderer schrieb: „Was für eine wundervolle, bodenständige Frau, sie würde eine erstaunliche Gemahlin abgeben. Das Land braucht einen Champion wie dich.“

Dritte Person sagte online: “Tolles Programm” mochte sie immer! Und sie hat Prinz Charles sehr glücklich gemacht! Die große Königin wartet!’

Angela Levin, königliche Biografin Erscheinen Sie in der Show und kommentieren Sie Camillas Weg in die Öffentlichkeit.

„Sie wurde einmal in den Zeitungen als die böseste Frau der Welt beschrieben. Und ist die unbeliebteste Frau der Welt. Und jetzt bist du angekommen Es war die ganz besondere Reise“, sagte sie.

Wie Sarah Troughton, die Cousine der Queen und Freundin von Camilla, sagte: „Ich glaube, dass sich die Popularität der Herzogin verändert hat.“

Reaktion: Aber andere bestehen darauf, dass Camilla eine „erstaunliche“ Gemahlin sein wird, nachdem sie die Show gesehen hat.

Reaktion: Aber andere bestehen darauf, dass Camilla eine „erstaunliche“ Gemahlin sein wird, nachdem sie die Show gesehen hat.

„Aber ich denke, das liegt daran, dass sie völlig natürlich ist. Um ehrlich zu allen zu sein… und diente ihrem königlichen Hof mit wahrer Eleganz und Stil. Und die Öffentlichkeit war sehr glücklich, sie zu sehen.’

An anderer Stelle in der Dokumentation lobte die Herzogin Überlebende häuslicher Gewalt dafür, dass sie „extrem mutig“ seien, über den erlittenen Missbrauch zu sprechen.

während sie für die Produktion filmte. Die königliche Familie hat eine Ausstellung in Manchester besucht, die Fotos von denen zeigt, die den Missbrauch in der Familie überlebt haben.

Camilla sagte dem Filmteam, sie wolle in ihrer Country Life-Ausgabe auf das Thema häusliche Gewalt aufmerksam machen.

Die Herzogin, die Schirmherrin von Safelives ist, einer britischen Wohltätigkeitsorganisation, die sich der Beendigung von Familienmissbrauch verschrieben hat, traf Allie Crewe, die eine Reihe von Fotos der Überlebenden machte.

An anderer Stelle trifft die Herzogin von Cornwall, 74, Allie Crewe (links) und fotografiert Überlebende von Familienmissbrauch.  die während des Projekts Teil der Ausstellung ist

An anderer Stelle trifft die Herzogin von Cornwall, 74, Allie Crewe (links) und fotografiert Überlebende von Familienmissbrauch. die während des Projekts Teil der Ausstellung ist

Camilla sprach in die Kamera und sagte, sie denke, dass Überlebende häuslicher Gewalt „sehr mutig“ seien, über ihre Erfahrungen zu sprechen.

Camilla sprach in die Kamera und sagte, sie denke, dass Überlebende häuslicher Gewalt „sehr mutig“ seien, über ihre Erfahrungen zu sprechen.

Camilla sagte: „Es ist unglaublich bewegend. Diese Frauen sind sehr mutig… aufzustehen und darüber zu sprechen, wenn einige von Ihnen jahrelang darauf gesessen haben.’

Das fügte die Herzogin hinzu “Es ist eine sehr mutige Sache”

Gespräch mit einem männlichen Überlebenden häuslicher Gewalt, der in Allis Ausstellung auftritt Camilla sagte, sie sei „glücklich“, ihn zu sehen.

Die Herzogin sagte zu ihm: „Du warst mutig auf der Ausstellung. Manchmal denke ich, dass Männer ein bisschen übersehen werden. Ich denke, die Leute denken “Frauen passieren Männern einfach nicht”, aber es ist eine willkommene Geschichte.

Im Gespräch mit einem Mann, der häusliche Gewalt überlebt hat  Die Herzogin von Cornwall sagte, sie habe das Gefühl, dass Männer in dieser Angelegenheit „übersehen“ würden.

Im Gespräch mit einem Mann, der häusliche Gewalt überlebt hat Die Herzogin von Cornwall sagte, sie habe das Gefühl, dass Männer in dieser Angelegenheit „übersehen“ würden.

Die Fotografin Allie Crewe geht um die Camilla-Ausstellung herum, die sie so beschreibt  „Unglaublich bewegend“

Die Fotografin Allie Crewe geht durch die Camilla-Ausstellung, die sie selbst so beschreibt „Unglaublich bewegend“

Die Herzogin besteht darauf, dass sie häusliche Gewalt im Landleben ansprechen möchte, insbesondere in ländlichen Gebieten.

„Ich möchte darauf hinweisen, dass die Landschaft nicht immer rosig ist. Etwas Dunkles ist passiert Besonders in ländlichen Gebieten, wo sie nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen wie in diesen großen Städten“, sagte sie.

Die Zuschauer gingen zu Twitter, um Camilla für ihre Arbeit gegen häusliche Gewalt zu loben.

Eine Person schrieb: „Ich bin überzeugt, dass die Arbeit von HRH darin besteht, diejenigen zu unterstützen, die häusliche Gewalt erlebt haben, und verwandte Organisationen. Während sie oft unter dem Radar vorbeigehen (ihre Wahl) wird eines der Dinge sein, die ihre Arbeit und Rolle in den kommenden Jahren definieren.’

Leave a Comment

Your email address will not be published.